Symbol Stoermelden

Störmelden, Alarmieren

Wir melden per Sprache, SMS oder E-Mail, mit Informationen für richtige Entscheidungen.

Fernwirken, Vernetzen

Anlagen über LTE oder GSM/GPRS Kontrollieren und Visualisieren.

Datenloggen, Registrieren

Anlagen- und Systemdaten aufzeichnen und übertragen an eine zentrale Datenbank.

Messen, Steuern, Regeln

Auf Wunsch mit komplettem MSR-Leistungsumfang komplett aus einer Hand.

IoT,Koppeln

Nutzen Sie weiter Ihre vorhandenen Einrichtungen, die durch koppeln mit TAS Systemen erweiterbar sind.

TAS = Tele Alarm System

Wir bieten Ihnen hier Möglichkeiten und Lösungen!

Unsere TAS Systeme sind hochflexibel einsetzbar – von der Alarmierung über die Datenaufzeichnung bis hin zur klassischen Fernwirktechnik.
Alle Systeme vereinen die Funktionen Störmelden, Datenloggen, Steuern und Fernwirken im jeweiligen Kompaktgerät.

Die hier vorgestellten Möglichkeiten treffen wir in der Wasserwirtschaft, in der  Energieversorgung, in der Logistik und Warenwirtschaft an, um nur einige zu nennen.
Nachfolgend einige Highlights, wie sie durch langjährige Erfahrung mit unseren Kunden gewünscht werden:

  • Melden von Abweichungen, von Störungen und Ereignissen per Sprachansage, SMS oder E-Mail.
  • Verwalten, Visualisieren, Analysieren auf Desktop, Tablett  oder Smartphone.
  • Auswerten - Von aktuellen und historischen Mess- und Zählwerten.
  • Berichten - Durch integriertes Berichtswesen mit Konfigurator.
  • Gesichert Vernetzen, mit verschlüsselter Datenübertragung.
  • Fernwarten - Zugriff  auf die Anlagenkonfiguration ohne Installation. 
  • Serienmäßig mit myTAS - Ihr Zugang über die gesicherte Plattform.
  • Fernwirken, Messen, Steuern, Überwachen und Melden, auch über räumlich verteilte Anlagen und Systeme.
  • 4 Varianten - Zur Wahl von Einfach bis Hochleistung.
  • Einsatz in normaler Umgebung und auch bei schwierigen Bedingungen
  • Eigene Notstromversorgung für mehrere Stunden.
  • Variante mit integriertem Solarladeregler und Pufferakku.
  • Mit Display und Bedienung direkt an der Front - Kein Zusatzgerät erforderlich.
  • Direkte Eingänge und Ausgänge, Digital und Analog.
  • Umfassend koppeln durch vordefinierte Protokolle wie IEC 60870-5-104, MODBus, Profinet, SNMP, CANOpen uvm.